Fahrt buchen
Menü
Logbuch

Logbuch

Der Blog des Vereins Museumbahn sammelt aktuelle Geschichten rund um das „Wälderbahnle“ und ist zugleich das Archiv der historischen Bregenzerwaldbahn.

Jakob Bobleter

Aktion Jugendcamp

Bereits zum siebenten Mal organisiert FEDECRAIL (Europäische Förderation der  Museums- und Touristikbahnen) einen internationalen Jugendaustausch für eisenbahninteressierte junge Leute zwischen 15 und 24 Jahren. Die Organisatoren des jeweiligen Gastgeberlandes bieten den Teilnehmern dabei in  rund 10 Tagen ein gemischtes themenbezogenes Programm um die Kontakte und  die Zusammenarbeit auf internationaler Ebene zu fördern. 2013 hat das FEDECRAIL-Youthcamp bei den Vereinen Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn, bei der Österreichischen Gesellschaft für Lokalbahnen (Höllentalbahn) und beim Verein Neue Landesbahnen stattgefunden.

 Am Freitag, den 2. August trafen annähernd 30 Teilnehmer aus 12 Ländern nach  anstrengender Reise spätnachts in ihrer Unterkunft im Haus "Erlengrund" in  Bezau ein. Am Samstagvormittag folgte am Bahnhof die Einteilung in die  vorbereiteten Arbeitsbereiche. Der überwiegende Anteil der Jugendlichen reihte sich bei der Gruppe ein, die unter Anleitung und Mitarbeit von Vereinsmitgliedern den Abbruch und Neuaufbau eines Stumpfgleises bewerkstelligen soll, während die anderen, ausgerüstet mit Maschinen und Drahtbürsten dem "Vorarbeiter" vom Verein zum Flugdach folgten um die Denkmal-Dampflok U 24 gründlich zu entrosten und soweit als zeitlich möglich, mit Rostschutzfarbe zu grundieren. Marco, Reinhard und Fabian als Organisatoren des Camps legten ausgeklügelte Tagespläne vor, die außer den selbst zubereiteten Frühstücks, Mittag- und Abendessen auch die Arbeitszeiten, Freizeit und Besuchsprogramme regelten. Trotz dem bunten Mix aus sieben Fremdsprachen, entwickelte sich eine Art Verständigungsmodus, mit dem man zu leben lernte. Zum Abschluss der für alle Beteiligten erlebnisreichen Tage wurde in der Remise gegrillt und in Freundschaft Abschied genommen bevor es am 6. August auf die weite Reise  nach Niederösterreich ging. Den zahlreichen Rückmeldungen der Teilnehmer ist zu entnehmen, dass der Abschied von Bezau und besonders von Jodok, dem gleichaltrigen Hausherren vom Haus Erlengrund, sehr schwer gefallen sein muss.

Schieneninstandhaltung
Die U24 wird neu gemahlt
Jakob Bobleter

Die neue Wälderschenke

Mit dem vierachsigen Buffetwaggon "Wälderschenke" (C4i/s 105) wird beim Wälderbähnle seit Samstag, den 22. Juni 2013 eine neue Fahrzeugkategorie eingesetzt. Der Neuaufbau ersetzt den zweiachsigen und 1996 ebenfalls als Neubau in den Dienst gestellten Waggon "Wälderschenke" Nr. 108. In dem erheblich größeren Fahrgastraum haben jetzt auch kleine Reisegruppen Platz und können die Fahrt bei Kaffee oder kühlen Getränk genießen. Im Zusammenhang mit dem Neubau danken wir dem Altobmann Komm. Rat Hans Meusburger für die Konstruktion und den Aufbau des Wagens für den er in  Zusammenarbeit mit den Firmen Fahrzeugbau Meusburger in Bezau, der Tischlerei Wilfried Lingg in Au, Hr. Walter Künz und weiteren Vereinsmitgliedern in den Jahren 2012 und 2013 persönlich über 2.000 Arbeitsstunden geleistet hat.

Die nuee Wälderschenke
Jakob Bobleter

Der Millionste Fahrgast

Vereinsobmann Dr. Oskar Müller, Andreas Huber und Lisa Kaufmann von Bezau-Tourismus. 

Mit Herrn Andreas Huber aus Neunkirch in der Schweiz als millionster Fahrgast konnte das Wälderbähnle am Donnerstag, den 13. Juni 2013 im Kreise weiterer Gratulanten seine Erfolgsgeschichte mit einem festlichen Empfang des Dampfsonderzuges am Bahnhof Bezau feiern. Die erste Halbzeit zur Million wurde 2001 - nach 15 Betriebsjahren - erreicht, während auf den zweiten Teil 11 Jahre gewartet werden musste.Auf dem Bild von Links : Vereinsobmann Dr. Oskar Müller, Andreas Huber und Lisa Kaufmann von Bezau-Tourismus. 

Jakob Bobleter

Fahrzeugzuwachs in Bezau

Anfang Mai 2013 wurde der noch vorhandene Fahrzeugbestand aus dem Nachlass der ehemaligen Illwerke-Materialbahn Tschagguns - Partenen auf LKw´s verladen und an neue Standorte in Österreich und Deutschland abtransportiert. Der vierachsige Spezial-Tieflader der Marke "Fiebig" aus Schlesien konnte vom Verein Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn als Dauerleihgabe übernommen  werden. Im Bild der rund 8 Meter lange Waggon mit dem Vereinsbagger vor dem  Einsammeln der in der Arbeitswoche gewechselten Altschwellen. Der  Baggerfahrer und der Lokführer äußerten sich sehr lobend über seine Stabilität während der Beladung und über seine gute Lauffähigkeit.

Vierachsiger Spezial Tieflader
Jakob Bobleter

Generalüberholung der Diesellok 2091.08

Foto Robert Witzemann

Die 2091.08 war lange Zeit bis zu ihrer Abstellung auf der ÖBB-Strecke Zell am See - Krimml eingesetzt und traf nach dem Verkauf im März 1996 auf einem ähnlichen Transportfahrzeug wie das Foto vom 10. Jänner 2013 zeigt, vom Güterbahnhof Wolfurt kommend, in Bezau ein. Die daraufhin erfolgte technische und äußerliche Aufarbeitung durch Vereinsmitglieder machte es möglich, dass die damals schon 56 Jahre alte Maschine weitere 17 Jahre   den größten Anteil der Museumsbahnzüge ohne große Probleme bewältigen konnte. Am 10. Jänner 2013 ist sie in Bezau wieder an den Kranhaken gehängt worden, um sie zur Hauptuntersuchung in einer Spezialwerkstätte in der Schweiz zu verladen. Laut Vereinbarung mit der Werksleitung steht sie ab Mitte April 2013 wieder für die Museumsbahn zur Verfügung.Die Diesellokomotive 2091.08 ist nach ihrem fast 4 monatigen Aufenthalt bei der Fa. LSB in Hinwil am 22. April 2013 wieder in Bezau eingetroffen. Nach diversen Einstellungsarbeiten durch Fachkräfte der ausführenden Firma folgte die Probefahrt und behördliche Abnahme, die beide erfolgreich abgeschlossen werden konnten.    

Jakob Bobleter / Thomas Hammerer

Nikolausfahrten 2012

Sehr viel Schneefall im Dezember 2012

Pünktlich zum Start der Nikolausfahrten am 30. November stellte sich der Winter mit einer dünnen Schneedecke ein. Doch schon am Sonntag, den 2. Dezember spaltete sich die herrliche Winterkulisse in eine große Bewunderung durch die Fahrgäste und zur schweren Belastung für die Bahnmitarbeiter auf, die noch während des laufenden Betriebes bei starkem Schneetreiben mit dem Schneepflug ausrücken mussten. Der kam dann bis Freitag, den 7. Dezember bei täglich durchschnittlich 15 – 20 cm Neuschnee und den damit verbundenen Nebenarbeiten zur Freilegung der Weichen und Straßenkreuzungen, auch jeden Tag zum Einsatz. 

Jakob Bobleter

Neue Wälderschenke ab Mai 2013

Der im Dezember 2011 vom Waldviertler Schmalspurbahnverein in Heidenreichstein (Waldviertel) erworbene, vierachsige Güterwagen der ehemaligen Illwerke-Materialbahn (Montafon, Vorarlberg) hat im Laufe des Jahres 2012 durch den überwiegend als Einmannbetrieb tätigen Vereinsobmann Komm. Rat Hans Meusburger eine grundlegende Wandlung durchgemacht. Parallel mit dem Umbau und der Anpassung des Fahrgestells in der Remise wurde in seiner Privatwerkstätte und in der Werkhalle der Fa. Meusburger-Fahrzeugbau in Bezau der Aufbau angefertigt. Frisch lackiert ist der „Rohbau“ am 9. Oktober per Straßentransport in der Remise angekommen wo in den kommenden Wintermonaten der Innenausbau und die technische Einrichtung zum Buffetwaggon folgen werden. Sein zweiachsiger Vorgänger (Baujahr 1995) wird somit ab dem Saisonstart im Mai 2013 durch die neue und weit geräumigere Wälderschenke abgelöst. 

Die Arbeiten am Waggon schreiten voran
Jakob Bobleter

Starker Publikumsandrang im Sommer 2012

Foto: Andreas Häfele

Auf überraschend starken Publikumszulauf wird jeweils mit der Einreihungaller verfügbaren Personenwagen reagiert. Die an den überwiegenden. Dampfbetriebstagen planmäßig angeheizte Dampflok U 25 lässt sich aber nicht so schnell mit der nicht angeheizten Dampflok Uh 102 austauschen weshalb die Diesellok 2091.08 zur Unterstützung einspringt. Das besondere Fotomotiv stammt vom Samstag, den 14. Juli. Der Museumsbahnzug befindet sich auf der Sporeneggbrücke, unterwegs nach Bezau.

Jakob Bobleter

Ausstellung über die Schwabenkinder

Im Ramen des internationalen Schwabenkinder-Projektes wurde am Freitag, den 01. Juni 2012 am Bf. Bezau eine Dauerausstellung eröffnet. In der Schalterhalle werden anhand von Schautafeln die Situation der Schwabenkinder und die heutige Form des "Arbeiten Gehens" beleuchtet. An einer Hörstation kommen Betroffene zum Wort. Im Schwabenkinderwaggon werden alle bekannten Schwabenkinder aus Bezau dokumentiert.  

www.schwabenkinder.eu/de/ausstellungen/vorarlberg/verein-bregenzerwaldbahn-bezau

Öffnungszeiten: Juni bis 7. Oktober 2012 jeweils an den Betriebstagen von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Jakob Bobleter

Gleisbauarbeiten in Bezau

Gleisarbeiten in Bezau
Gleisarbeiten in Bezau
Neues Schotterbett in Bezau
Neues Schotterbett in Bezau

Von Anfang bis 19. April zeigte sich das Bahnhofgelände von Bezau als Lager- und Arbeitsbereich für die Erneuerung vom Gleis 1. Über 900 Nägel wurden in teils mühsamer Handarbeit aus den Holzschwellen gezogen bevor die Schienen mit Unterstützung des Autokranes vom Vereinsobmann angehoben und seitlich gelagert werden konnten. In der Folge hat eine Firma mit ihrem Bagger den nach drei Überschwemmungen (1987 / 1999 / 2005) mit Schlamm versetzten Schotter ausgetauscht und eine neue Unterschicht hergestellt. Die Verlegung der Schwellen und der Gleisaufbau wurde von einer heimischen Gleisbaufirma ausgeführt.

Fahrt buchenExklusivzug anfragen

Fehler: Alle Felder müssen ausgefüllt werden!

Danke für Ihre Reservierung, die in Kürze per E-Mail bestätigt wird.

Danke für die Anfrage. Wir melden uns sobald wie möglich.

Fahrkarte *
  • Bezau - Schwarzenb. einfach
  • Schwarzenb. - Bezau einfach
  • hin & zurück ab Bezau
Datum *
  • Sa, 21. Oktober 2017
  • So, 22. Oktober 2017
  • Sa, 12. Mai 2018
  • So, 13. Mai 2018
  • Sa, 19. Mai 2018
  • So, 20. Mai 2018
  • Sa, 26. Mai 2018
  • So, 27. Mai 2018
  • Sa, 02. Juni 2018
  • So, 03. Juni 2018
  • Sa, 09. Juni 2018
  • So, 10. Juni 2018
  • Sa, 16. Juni 2018
  • So, 17. Juni 2018
  • Sa, 23. Juni 2018
  • So, 24. Juni 2018
  • Sa, 30. Juni 2018
  • So, 01. Juli 2018
  • Sa, 07. Juli 2018
  • So, 08. Juli 2018
  • Sa, 14. Juli 2018
  • So, 15. Juli 2018
  • Mi, 18. Juli 2018
  • Sa, 21. Juli 2018
  • So, 22. Juli 2018
  • Mi, 25. Juli 2018
  • Sa, 28. Juli 2018
  • So, 29. Juli 2018
  • Mi, 01. August 2018
  • Sa, 04. August 2018
  • So, 05. August 2018
  • Mi, 08. August 2018
  • Sa, 11. August 2018
  • So, 12. August 2018
  • Mi, 15. August 2018
  • Sa, 18. August 2018
  • So, 19. August 2018
  • Mi, 22. August 2018
  • Sa, 25. August 2018
  • So, 26. August 2018
  • Mi, 29. August 2018
  • Sa, 01. September 2018
  • So, 02. September 2018
  • Mi, 05. September 2018
  • Sa, 08. September 2018
  • So, 09. September 2018
  • Sa, 15. September 2018
  • So, 16. September 2018
  • Sa, 22. September 2018
  • So, 23. September 2018
  • Sa, 29. September 2018
  • So, 30. September 2018
  • Sa, 06. Oktober 2018
  • So, 07. Oktober 2018
Zeit *
  • 14:30
  • 10:30
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 09:45
  • 11:15
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 09:45
  • 11:15
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 09:45
  • 11:15
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 09:45
  • 11:15
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 09:45
  • 09:45
  • 11:15
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 09:45
  • 11:15
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 09:45
  • 11:15
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 09:45
  • 11:15
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
  • 10:45
  • 13:45
  • 15:45
Erwachene(r) *
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
Kind(er) < 16 J. *
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
Kind(er) < 6 J. *
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
Preis: EUR 0,00

* verpflichtende Felder

Datum *
Zeit *
  • 8:00
  • 8:15
  • 8:30
  • 8:45
  • 9:00
  • 9:15
  • 9:30
  • 9:45
  • 10:00
  • 10:15
  • 10:30
  • 10:45
  • 11:00
  • 11:15
  • 11:30
  • 11:45
  • 12:00
  • 12:15
  • 12:30
  • 12:45
  • 13:00
  • 13:15
  • 13:30
  • 13:45
  • 14:00
  • 14:15
  • 14:30
  • 14:45
  • 15:00
  • 15:15
  • 15:30
  • 15:45
  • 16:00
  • 16:15
  • 16:30
  • 16:45
  • 17:00
  • 17:15
  • 17:30
  • 17:45
  • 18:00
  • 18:15
  • 18:30
  • 18:45
  • 19:00
  • 19:15
  • 19:30
  • 19:45
  • 20:00
Fahrkarte *
  • Bezau - Schwarzenb. einfach
  • Schwarzenb. - Bezau einfach
  • hin & zurück ab Bezau
Erwachene(r) *
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 120
  • 121
  • 122
  • 123
  • 124
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133
  • 134
  • 135
  • 136
  • 137
  • 138
  • 139
  • 140
  • 141
  • 142
  • 143
  • 144
  • 145
  • 146
  • 147
  • 148
  • 149
  • 150
  • 151
  • 152
  • 153
  • 154
  • 155
  • 156
  • 157
  • 158
  • 159
  • 160
  • 161
  • 162
  • 163
  • 164
  • 165
  • 166
  • 167
  • 168
  • 169
  • 170
  • 171
  • 172
  • 173
  • 174
  • 175
  • 176
  • 177
  • 178
  • 179
  • 180
  • 181
  • 182
  • 183
  • 184
  • 185
  • 186
  • 187
  • 188
  • 189
  • 190
  • 191
  • 192
  • 193
  • 194
  • 195
  • 196
  • 197
  • 198
  • 199
  • 200
  • 201
  • 202
  • 203
  • 204
  • 205
  • 206
  • 207
  • 208
  • 209
  • 210
  • 211
  • 212
  • 213
  • 214
  • 215
  • 216
  • 217
  • 218
  • 219
  • 220
  • 221
  • 222
  • 223
  • 224
  • 225
  • 226
  • 227
  • 228
  • 229
  • 230
  • 231
  • 232
  • 233
  • 234
  • 235
  • 236
  • 237
  • 238
  • 239
  • 240
  • 241
  • 242
  • 243
  • 244
  • 245
  • 246
  • 247
  • 248
  • 249
  • 250
  • 251
  • 252
  • 253
  • 254
  • 255
  • 256
  • 257
  • 258
  • 259
  • 260
  • 261
  • 262
  • 263
  • 264
  • 265
  • 266
  • 267
  • 268
  • 269
  • 270
  • 271
  • 272
  • 273
  • 274
  • 275
  • 276
  • 277
  • 278
  • 279
  • 280
  • 281
  • 282
  • 283
  • 284
  • 285
  • 286
  • 287
  • 288
  • 289
  • 290
Kind(er) < 16 J. *
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 120
  • 121
  • 122
  • 123
  • 124
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133
  • 134
  • 135
  • 136
  • 137
  • 138
  • 139
  • 140
  • 141
  • 142
  • 143
  • 144
  • 145
  • 146
  • 147
  • 148
  • 149
  • 150
  • 151
  • 152
  • 153
  • 154
  • 155
  • 156
  • 157
  • 158
  • 159
  • 160
  • 161
  • 162
  • 163
  • 164
  • 165
  • 166
  • 167
  • 168
  • 169
  • 170
  • 171
  • 172
  • 173
  • 174
  • 175
  • 176
  • 177
  • 178
  • 179
  • 180
  • 181
  • 182
  • 183
  • 184
  • 185
  • 186
  • 187
  • 188
  • 189
  • 190
  • 191
  • 192
  • 193
  • 194
  • 195
  • 196
  • 197
  • 198
  • 199
  • 200
  • 201
  • 202
  • 203
  • 204
  • 205
  • 206
  • 207
  • 208
  • 209
  • 210
  • 211
  • 212
  • 213
  • 214
  • 215
  • 216
  • 217
  • 218
  • 219
  • 220
  • 221
  • 222
  • 223
  • 224
  • 225
  • 226
  • 227
  • 228
  • 229
  • 230
  • 231
  • 232
  • 233
  • 234
  • 235
  • 236
  • 237
  • 238
  • 239
  • 240
  • 241
  • 242
  • 243
  • 244
  • 245
  • 246
  • 247
  • 248
  • 249
  • 250
  • 251
  • 252
  • 253
  • 254
  • 255
  • 256
  • 257
  • 258
  • 259
  • 260
  • 261
  • 262
  • 263
  • 264
  • 265
  • 266
  • 267
  • 268
  • 269
  • 270
  • 271
  • 272
  • 273
  • 274
  • 275
  • 276
  • 277
  • 278
  • 279
  • 280
  • 281
  • 282
  • 283
  • 284
  • 285
  • 286
  • 287
  • 288
  • 289
  • 290
Kind(er) < 6 J. *
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 120
  • 121
  • 122
  • 123
  • 124
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133
  • 134
  • 135
  • 136
  • 137
  • 138
  • 139
  • 140
  • 141
  • 142
  • 143
  • 144
  • 145
  • 146
  • 147
  • 148
  • 149
  • 150
  • 151
  • 152
  • 153
  • 154
  • 155
  • 156
  • 157
  • 158
  • 159
  • 160
  • 161
  • 162
  • 163
  • 164
  • 165
  • 166
  • 167
  • 168
  • 169
  • 170
  • 171
  • 172
  • 173
  • 174
  • 175
  • 176
  • 177
  • 178
  • 179
  • 180
  • 181
  • 182
  • 183
  • 184
  • 185
  • 186
  • 187
  • 188
  • 189
  • 190
  • 191
  • 192
  • 193
  • 194
  • 195
  • 196
  • 197
  • 198
  • 199
  • 200
  • 201
  • 202
  • 203
  • 204
  • 205
  • 206
  • 207
  • 208
  • 209
  • 210
  • 211
  • 212
  • 213
  • 214
  • 215
  • 216
  • 217
  • 218
  • 219
  • 220
  • 221
  • 222
  • 223
  • 224
  • 225
  • 226
  • 227
  • 228
  • 229
  • 230
  • 231
  • 232
  • 233
  • 234
  • 235
  • 236
  • 237
  • 238
  • 239
  • 240
  • 241
  • 242
  • 243
  • 244
  • 245
  • 246
  • 247
  • 248
  • 249
  • 250
  • 251
  • 252
  • 253
  • 254
  • 255
  • 256
  • 257
  • 258
  • 259
  • 260
  • 261
  • 262
  • 263
  • 264
  • 265
  • 266
  • 267
  • 268
  • 269
  • 270
  • 271
  • 272
  • 273
  • 274
  • 275
  • 276
  • 277
  • 278
  • 279
  • 280
  • 281
  • 282
  • 283
  • 284
  • 285
  • 286
  • 287
  • 288
  • 289
  • 290
Antrieb *
  • Dampf
  • Diesel
Buffetwagen *
  • Ja
  • Nein
Fotostopp *
  • Ja
  • Nein

* verpflichtende Felder

Ich bin dabei!

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir melden uns sobald wie möglich.

* verpflichtende Felder